Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Aktuelles am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht (GZE)

Quarantäne-Anordnung für einige, nicht alle Schülerinnen und Schüler der 10g

Aufgrund einer positiven Corona-Infektion in der Klasse 10g ordnet das Gesundheitsamt (GA) Westerstede Folgendes am GZE an: "Sitznachbarn, die unter 1,5 m Abstand vor, hinter oder neben der infizierten Person saßen, werden für 14 Tage in Quarantäne gesetzt, Lehrkräfte nur, wenn der Mindestabstand ohne Schutz unterschritten wurde. Dem Rest der Klasse und betroffenen Lehrern wird eine Abstrichuntersuchung angeboten. Die nicht von Quarantäne betroffenen Schülerinnen und Schüler der Klasse können wieder am Unterricht teilnehmen, soweit sie symptomfrei sind."

Das GA wird heute mit den Schülerinnen und Schülern (SuS) Kontakt aufnehmen, die in Quarantäne gesetzt werden sollen und bis auf Weiteres nicht am Unterricht teilnehmen dürfen. Wir bitten die Eltern und SuS, der Schule schriftlich mitzuteilen, bis zu welchem Datum die Quarantäne durch das GA ausgesprochen wird.

Der Landkreis informiert über Verzögerungen im Busverkehr

Zur Zeit wird die Elmendorfer Str. saniert.
Die Baumaßnahme soll nach derzeitiger Planung am 04.12. beendet sein.

Aufgrund dieser Baumaßnahme kommt es zu Verspätungen im Zulauf auf die BBS aber auch auf Nachfolgefahrten der Schülerbeförderung im ganzen Kreisgebiet. Aufgrund der Vielzahl von Bussen, die zunächst die BBS bedienen und im Anschluß die weiteren allgemein bildenden Schulen, können leider keine weiteren Busse zur Abwendung der Verspätungen eingesetzt werden.

Dies betrifft insbesondere Fahrten der nachfolgenden Linien:

  • 336 (aus Ofenerfeld)
  • 355 (aus Garnholt, Gießelhorst)
  • 362 (aus Godensholt)
  • 370 (aus Gristede, Wiefelstede, Nuttel)
  • 396 (aus Kayhausen, Aschhauserfeld, Dreibergen)
  • 398 (aus Dänikhorst, Ohrwege)
  • 399 (aus Rostrup, Elmendorf)

Neuer Rahmen-Hygieneplan Schulen 4.0 und UPDATE Schulen in Corona-Zeiten

Das niedersächsische Kultusministerium hat einen neuen Rahmen-Hygieneplan Schulen 4.0 und ein UPDATE des Leitfadens Schulen in Corona-Zeiten veröffentlicht.

Im Rahmen-Hygieneplan Schulen 4.0 sind Anpassungen und Ergänzungen für folgende Bereiche erfolgt: Verpflichtung zum Tragen einer MNB, Speiseneinnahme in der Schule, Ganztagsbetrieb, Infektionsschutz im Sportunterricht und bei Musizieren, Schutz vpn Personen mit gesundheitlichen Risiken und im Umgang mit Schülerinnen und Schülern aus Risikogruppen. Wesentliche Änderungen sind im Text des Hygienplans in blauer Schrift kenntlich gemacht.

Das UPDATE des Leitfadens in Corona-Zeiten gibt einen aktualisierten, umfassenden Überblick über die für die einzelnen Szenarien geltenden Regelungen.

Alle Dokumente finden Sie auch in dem nebenstehenden Kasten "Schule in Corona-Zeiten - Informationen und Verfahren am GZE".

Absage des Betriebspraktikums 2021!

Das Niedersächsische Kultusministerium hat die Durchführung von Schülerbetriebspraktika bis einschließlich zu den Osterferien 2021 untersagt.

Damit entfällt auch die Möglichkeit der Durchführung freiwilliger Praktika im genannten Zeitraum.

Möglicher Szenariowechsel, MNB in Pausen und bei Klassenarbeiten/Klausuren

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Schulgemeinschaft muss sich immer wieder neu auf die aktuelle Corona-Lage einstellen. Das gelingt, wenn alle zusammenhalten und aktuelle Regeln einhalten. Wir möchten Sie und euch daher über einige aktuelle Regeln und Vorgehensweisen am GZE informieren:

Vom Gesundheitsamt angeordnete und sofort an der Schule umzusetzende Infektionsschutzmaßnahmen oder von der Schule beschlossene Sofortmaßnahmen werden unmittelbar auf der Homepage (unter: Aktuelles) und auf dem Vertretungsplan bekannt gegeben. Bitte nehmen Sie täglich, auch möglichst morgens vor Unterrichtsbeginn, die Hinweise zur aktuellen Lage am GZE zur Kenntnis. Die Umsetzung von Infektionsschutzmaßnahmen (z. B. Quarantänemaßnahme für eine einzelne Klasse) oder ein Wechsel in das Szenario B kann von heute auf morgen erfolgen. Wir werden Sie immer schnellstmöglich über den Vertretungsplan und die Homepage informieren.

Die weiteren Informationen zur MNB während der Pausen und während der Klassenarbeiten bzw. Klausuren entnehmen Sie bitte dem Elternbrief hier.

Schule in Corona Zeiten

Informationen und Verfahren am GZE

corona-5025003 250

  Alle relevanten Runderlasse und Verfügungen des niedersächsischen Kultusministeriums sowie einige weitere Informationen zum aktuellen Thema und Verfahrensweisen am GZE finden Sie HIER.  

Das GZE in der Presse

GZE ist Preisträgerschule

logo geschichtswettbewerb Preistraegerschule

Schulhomepage.de

Gütesiegel erteilt von Schulhomepage.de

Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht hat bei www.schulhomepage.de das Gütesiegel für eine professionelle Schulhomepage in bronze erreicht.

Neues aus Fächern & AGs

Kontakt

Standort Bad Z'ahn:

Kontakt:
Humboldtstraße 1
26160 Bad Zwischenahn
 
 
Frau BohlenPersonal- und Finanzplanung:
Frau Bohlen
Tel.: 04403-94880
Fax.: 04403-948829
 


Frau Pahling 400 600 pxSchülerange-legenheiten:
Frau Pahling
Tel.: 04403-948811

 
 
 

Standort Edewecht:

von Aschwege 400 600 pxKontakt:
Göhlenweg 3
26188 Edewecht

E-Mail senden

Zentrale:

Frau v. Aschwege
Tel.: 04405-9856611
Fax.: 04405-9856699

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t