Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Schüler und Lehrer rennen für neues Ruderhaus

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

1200 Personen am Mittwoch im „Wiesengrund" unterwegs

Bad Zwischenahn - Der Landschaftspark Wiesengrund wird am Mittwoch, 23. Juli, zur Sportarena: Bis zu 1200 Schüler und Lehrer des Gymnasiums Bad Zwischenahn-Edewecht werden zwischen GZE und Wiesengrund den Vormittag über möglichst viele Runden drehen. Pro Runde erhalten sie von zuvor gesuchten Sponsoren einen bestimmten Betrag für den Neubau des Ruderhauses im Ufergarten.

Der Lauf ist eines der letzten Mosaiksteinchen zur Realisierung des 150 000-Euro-Projektes. Die Erwin-Roeske-Stiftung hat angekündigt, jeden erlaufenen Kilometer zu verdoppeln – bis zu 20 000 Euro. Als Ausdruck des Dankes wird der Neubau den Namen „Erwin-Roeske-Ruderhaus" tragen. Auch regionale Unternehmen unterstützen den Lauf durch Spenden.

Der Landschaftspark Wiesengrund wird laut GZE zwischen 8 und 13.30 Uhr für die Öffentlichkeit gesperrt.

 

Das GZE in der Presse

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Lebenslang aktiv hoch 2D 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px



K

o

n

t

a

k

t