Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Aktuelles am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht (GZE)

Kulturabend des Jahrgangs 12

  • DSC_0133Kulturabend des Jg. 12

Zu einem Kulturabend lud der Abiturjahrgang 2015 am vergangenen Samstag in die Aula der Außenstelle in Edewecht ein.

Sie präsentierten einem begeisterten Publikum ein vielfältiges Programm mit Sketchen, Improvisationstheater sowie Musik und Gesang.

Sehen Sie nachfolgend weitere Bilder:

Baufortschritt an unserem Ruderhaus

  • DSC_9720Die Bauarbeiten am Ruderhaus schreiten fort

Die ersten Schritte bei den Bauarbeiten zu unserem Ruderhaus sind gemacht:

Die alte Wellblechhütte ist verschwunden und eine Baustraße ist angelegt worden, damit die schweren Maschinen und LKWs in dem weichen Parkboden nicht versinken. Am Mittwoch ist der Bagger abtransportiert worden, so dass der Bau jetzt beginnen kann...

Sehen Sie nachfolgende weitere Bilder:

Einladung zu den Halbjahreskonferenzen

Logo 200pxSehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zu den Halbjahreskonferenzen am Gymnasium in Bad Zwischenahn lade ich ein.

Den Terminplan mit den vorgesehenen Zeiten und Räumen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF

GZE-Comeniusprojekt wird "star project"

LLP Logo DE webGroßer Erfolg:

Das von 2012 bis 2014 vom GZE federführend organisierte Comenius-Projekt ist nach Abschluss vom Sekretariat der Kultusministerkonferenz und der Nationalen Agentur für EU-Programm als besonders herausragend ausgezeichnet worden.

Die Einschätzung des Projekt „Schätze der Heimat – Schulen entdecken Weltkulturerbe und Weltnaturerbestätten in Europa" lautet:

Neue Sprechzeiten von Frau Speckels


Achtung!

Ab sofort erreichen Sie Frau Speckels
- mittwochs
- von 13:00 – 15:00 Uhr,
- Zimmer 23,
- Tel. 04403 948820

Das GZE in der Presse

  • Infos zu digitalen Medien

    BAD ZWISCHENAHN/hun. Sexting ist ein neues Phänomen im Internet: Jugendliche tauschen über soziale Netzwerke intime Fotos von sich aus, die dann nicht selten unkontrolliert durchs Netz geistern. Aber auch verschiedene Foren, beispielsweise von radikalen Gruppierungen, versuchen Jugendliche zu gewinnen. Doch das Internet bietet auch unglaublich viele Chancen, kreativ zu werden oder das eigene Wissen sinnvoll zu erweitern.

    Der Referent Maik Rieken möchte Schülern, Lehrern, Eltern und anderen Interessierten die Chancen, aber auch Gefahren, die das Internet bietet, näherbringen, Unterhaltsam, ohne erhobenen Zeigefinger, aber mit gebührendem Ernst lädt er ein zu einer Reise durchs WorldWideWeb und lädt ein zur Diskussion.

    Weiterlesen...
  • 2015 01 16 - Spende fuer Ruderhausleute von heute

    Eine weitere Geldspritze erhielt das Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht für das Bauvorhaben des Ruderhauses am Zwischenahner Meer. Die Irene Schu­bert-Jahnke Stiftung bei der OLB-Treuhandstiftung Weser-Ems konnte 1500 Euro an Fördergeldern überreichen. Die Übergabe des symbolischen Schecks fand jetzt bei der OLB Bad Zwischenahn statt.

    Weiterlesen...
  • Elternforum im Gymnasium

    Bad Zwischenahn - „Sexting" – immer wieder geht dieser Begriff durch die Medien. Jugendliche und Kinder tauschen über soziale Netzwerke intime Fotos aus – als Vertrauensbeweis, als Mutprobe, zur Selbstdarstellung. Oft verbreiten sich diese Fotos dann schnell und unkontrolliert im Netz. Das ist nur ein Phänomen. In Foren gibt es Tipps für den geplanten Suizid, Magersüchtige peitschen sich gegenseitig zu „Höchstleistungen" an, radikale Gruppen umwerben potenzielle Mitglieder.

    Weiterlesen...

Schulhomepage.de

Vote jetzt für die Homepage des GZE!

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!
 

Gütesiegel erteilt von Schulhomepage.de

Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht hat bei www.schulhomepage.de das Gütesiegel für eine professionelle Schulhomepage in bronze erreicht.

Aus den Fachbereichen

  • DSC 1235Lehrer vs. Schüler

    Als Abschluss der Schulspielrunde stand der traditionsreiche Vergleich der Lehrer und Schüler im Volleyball auf der Tagesordnung.

    In diesem Jahr schlugen sich die Schülerinnen und Schüler beachtlich und verloren (vielleicht wegen der fehlenden Unterstützung von den Rängen) nur knapp mit 2:3.

    Sehen Sie nachfolgend einige Bilder:

    Weiterlesen...
  • D F TagAnlässlich des diesjährigen Deutsch-Französischen Tages fand in den letzten Tagen ein umfangreiches Programm am GZE statt. In einem Festakt zum 10-jährigen Jubiläum von DELF/DALF am GZE wurden zum ersten Mal die Sieger im französischsprachigen Vorlesewettbewerb der 7. Klassen gekürt:

    Den ersten Platz belegte Elias El Bekkouri (7f), den zweiten Platz Jolina Thrun (7d) und den dritten Platz Annika Richter (7c).

    Außerdem wurden von unserem Schulleiter Herrn Friedrich insgesamt 32 DELF-Diplome (1x A1, 20xA2, 7xB1, 4xB2) feierlich überreicht. Wir gratulieren allen Diplomanden zu den erreichten Ergebnissen.

    Sehen Sie nachfolgend einige Bilder von Herrn Knichel:

    Weiterlesen...
  • DSC 1149Volleyballturnier des Jg. 9

    Auch am dritten Tage der Schulspielrunden fanden sportliche Wettkämpfe der Schülerinnen und Schüler des GZE statt. Diese Mal maßen sich die Klassen des Jahrgangs 9 im Sportspiel Volleyball und lieferten sich spannende Begegnungen.

    Sehen Sie nachfolgend die Ergebnislisten und weitere Bilder:

    Weiterlesen...

Aus den AGs und Projekten

  • Pullovertage SchafGemeinsam Energie sparen

    Durch die Aktion "Pullovertage am GZE" erhoffen wir uns eine erneute Sensibilisierung und Motivierung aller Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer für das Energiesparen, das uns und der Umwelt-AG am GZE ein besonderes Anliegen ist.

    Weiterlesen...
  • Gemeinsame Fortbildung des Schulzentrums

    Logo Schilf

    Zahlreiche Lehrkräfte der Hauptschule, der Realschule und 24 Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums sind einer Einladung der Schulleiterin der Realschule, Frau August, gefolgt und haben sich am 15. 01. 2015 von 14 – 18.00 Uhr über den Hintergrund des Themas „Salafismus" informiert.

    Weiterlesen...
  • logo-praevention 220pxDigitale Medien - Gefahr oder Chance?

    Nehmen wir z.B. Sexting - immer wieder geistert dieser Begriff durch die Medien. Jugendliche und Kinder tauschen über soziale Netzwerke intime Fotos von sich aus - als Vertrauensbeweis, als Mutprobe, zur Selbstdarstellung. Oft verbreiten sich diese Fotos dann schnell und unkontrolliert im Netz. Das ist nur ein Phänomen.

    Weiterlesen...

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Schule 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px


  • Standort Bad Zwischenahn:

    Standort Edewecht:

    Kontakt:Frau Pahling 400 600 px
    Humboldtstraße 1
    26160 Bad Zwischenahn
    Tel.: 04403-94880
    Fax.: 04403-948829

    E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    von Aschwege 400 600 pxKontakt:
    Göhlenweg 3
    26188 Edewecht
    Tel.: 04405-9856611
    Fax.: 04405-9856699

    E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

K

o

n

t

a

k

t