Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht - Kontakt: Bad Zwischenahn icon---Email gelb / Tel.: 04403-94880 | Edewecht icon---Email gelb / Tel.: 04405-9856611

Aktuelles am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht (GZE)

Richtfest am neuen Ruderhaus

  • DSC_0148Richtfest des neuen Ruderhauses bei strahlendem Sonnenschein

Die Rahmenkonstruktion steht!

Am Donnerstag (26.02.) wurden die von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern des GZE unter Leitung der Firma Ganders mitgebauten und zusammengefügten Pfosten und Sparren (einen Bericht und Bilder hierzu finden Sie im Beitrag vom 22.02.2015) zum fertigen Gerüst des Holzrahmenbaus aufgestellt. Anschließend wurde unter Anwesenheit einiger Schüler, Eltern, Herrn Lahring vom Förderkreis, Herrn Brinkmeyer vom Seehotel Fährhaus, des Schulleiters Klaus Friedrich und des Bürgermeisters Arno Schilling bei strahlendem Sonnenschein am Zwischenahner Meer Richtfest gefeiert.

 

Sehen Sie nachfolgend einige Bilder des Richtfestes:

Sieger beim Wettbewerb Jugend forscht

GZE mit vielen guten Platzierungen in Emden

  • DSCN2016xneuSchüler des GZE in Begleitung des Lehrers Tönjes de Vries beim Regionalentscheid "Jugend forscht" 2015 in Emden

Im Rahmen der naturwissenschaftlichen Begabtenförderung unter Leitung von Dr. Tönjes de Vries haben Schüler/innen beim Wettbewerb Jugend forscht wieder Spitzenplätze belegt. Unterstützt wurden sie diesmal von Dipl. Biologie Heike Bathke, Lehramtsstudentin der Universität Oldenburg.

Julia Freund (10c) hat zum Thema Mikroplastik in der Umwelt geforscht und wurde mit dem Regionalsieg im Fachgebiet Chemie belohnt. Sie darf nun am Landeswettbewerb Jugend forscht in Clausthal-Zellerfeld teilnehmen.

Im weiteren Artikel finden Sie auch noch eine Fotogalerie des Regionalentscheids:

 

„Kümmert euch früh, und probiert einfach etwas aus"

DSC 0012Zweite Veranstaltung „Wege nach dem Abitur" am GZE

Am vergangenen Freitag nahmen 140 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10, 11 und 12 die Gelegenheit wahr, sich von vier ehemaligen Schülerinnen und Schülern des GZE und einer ehemaligen Schülerin des Niedersächsischen Internatsgymnasiums Esens aus erster Hand über mögliche Ausbildungswege nach dem Abitur informieren zu lassen. Betriebliche Ausbildungen waren ebenso vertreten wie duale und klassische universitäre Studiengänge.

Sägearbeiten für das Ruderhaus

Schüler_innen und Lehrer des GZE bereiten Holzkonstruktion vor

  • DSC_3761Die Pfosten und Sparren für das Ruderhaus werden zugesägt

Die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer (Herr Hagen und Herr Senkbeil) des GZE, die den "Sägeschein" beim Bau-ABC in Rostrup erworben haben, sägten in der vergangenen Woche sowohl am Donnerstag (19.02.) als auch am Freitag (20.02.) unter Anleitung von Herrn Ganders die Pfosten und Sparren für die Holzkonstruktion des Ruderhauses zu.

Die ausgesägten Einzelteile werden anschließend von den SuS zu 18 Bindern montiert. Diese Binderkonstruktion stellt das Gerüst des Ruderhauses dar.

Sehen Sie nachfolgend weitere Bilder des ersten Arbeitstages:

Das GZE in der Presse

  • 2015 02 27 - Vorm Rudern kommt das BauenGymnasiasten packen beim Neubau des Ruderhauses tatkräftig mit an

    Am Donnerstag wurde die Holzkonstruktion aufgebaut. Anschließend wurde gleich Richtfest gefeiert.

    Weiterlesen...
  • logoBad Zwischenahn - Zum Tag der offenen Tür lädt das Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht ein. Am Standort Bad Zwischenahn, Humboldtstraße 1, sind am Freitag, 27. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr Viertklässler, die nach den Sommerferien ein Gymnasium besuchen wollen, mit ihren Eltern willkommen.

    Weiterlesen...
  • 2015 02 23 - Thilo WillSieben Jugendliche konkurrieren um den Titel – Knappe Entscheidung

    Zunächst lasen die Jungen und Mädchen aus einem Text ihrer Wahl. Später musste ein Fremdtext bewältigt werden.

    Weiterlesen...

Neue Sprechzeiten von Frau Speckels


Achtung!

Ab sofort erreichen Sie Frau Speckels
- mittwochs
- von 13:00 – 15:00 Uhr,
- Zimmer 23,
- Tel. 04403 948820

Schulhomepage.de

Vote jetzt für die Homepage des GZE!

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!
 

Gütesiegel erteilt von Schulhomepage.de

Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht hat bei www.schulhomepage.de das Gütesiegel für eine professionelle Schulhomepage in bronze erreicht.

Aus den Fachbereichen

  • IMG 9939Der Skikurs grüßt aus Galtür!

    Viele Grüße aus Österreich senden die Skifahrer des Sportkurses "Alpiner Skisport" von Herrn Nagel. Reichlich Schnee und etwas Sonne bieten herrliche Bedingungen und alle sind wohlauf.

    Nachfolgend finden Sie noch einige Bilder, die nach und nach ergänzt werden:

    Weiterlesen...
  • DSC 4177Plakatausstellung im Foyer

    „25 Jahre Mauerfall" und 25 Jahre praktizierte Einheit haben das Leben nicht nur in Deutschland für alle Menschen -nicht nur in Deutschland- erheblich verändert.

    Weiterlesen...
  • prix des lyceens-200x81

    Am 18. Februar 2015 versammelten sich die Vertreter aus zwanzig niedersächsischen Gymnasien in der Oststadtbibliothek in Hannover zum diesjährigen Landesentscheid im „Prix des lycéens allemands“. Jonas Blaser, Schüler des 11. Jahrgangs, vertrat das GZE während der zweistündigen französischsprachigen Diskussion.

    Weiterlesen...
  • 2015 02 07 - RoboCup GZEDie harte Arbeit hat sich gelohnt.

    Auf dem diesjährigen RoboCup-Qualifikationsturnier in Oldenburg waren die GZE-Teams sehr erfolgreich.

    Weiterlesen...

Aus den AGs und Projekten

  • EM Edewecht 2015 1Edewechter Energiemanager

    Am Donnerstag wurden endlich auch in Edewecht an Klimaschutz interessierte Schülerinnen und Schüler zu Energiemanagern ausgebildet. Jeweils zwei Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Klassen 5 bis 9 unserer Außenstelle nahmen an der von Ute Aderholz und Uwe Vollmann des Umweltbildungszentrums Ammerland geleiteten Veranstaltung teil.

    Weiterlesen...
  • Schulsanitaetsdienst LogoNeue Teilnehmer gesucht!

    Mit Beginn des neuen Schulhalbjahres soll an beiden Standorten der Schulsanitätsdienst wieder aktiviert werden. Um auch längerfristig die Versorgung mit ausgebildeten Schulsanitätern zu gewährleisten, lassen sich am kommenden Wochenende acht weitere Schülerinnen und Schüler beim DRK in Bad Zwischenahn zu Ersthelfern ausbilden.

    Weiterlesen...
  • bulb-216975 640
    Energiesparen am GZE auch in Edewecht

    Das 50/50-Energiespar-Projekt, das für die Hauptstelle in Bad Zwischenahn gemeinsam mit der Gemeinde Bad Zwischenahn und dem Umweltbildungszentrum Ammerland realisiert wird, kann zeigen, ob es gelingt, durch verhaltensbedingte Änderungen den Verbrauch von Strom und Wärme um jährlich 5 – 15 % zu senken.

    Weiterlesen...

Unesco Projektschule

UNESCO Projektschule 200px

Begabtenförderung

footer Begabung 200px

Umweltschule in Europa

Umweltschule 200px

Logo rund 100px

PraeventionsAG 100px

 Schulsanitaetsdienst 100px

Werder Schule 100px

 Comenius Projekt 100px

Jufo 100px


  • Standort Bad Zwischenahn:

    Standort Edewecht:

    Kontakt:Frau Pahling 400 600 px
    Humboldtstraße 1
    26160 Bad Zwischenahn
    Tel.: 04403-94880
    Fax.: 04403-948829

    E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    von Aschwege 400 600 pxKontakt:
    Göhlenweg 3
    26188 Edewecht
    Tel.: 04405-9856611
    Fax.: 04405-9856699

    E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

K

o

n

t

a

k

t